Aktuelle Informationen

Neuigkeiten

Schülerkunst Preisträger beim Wettbewerb "R(h)ein in Duisburg"

Beim Wettbewerb "R(h)ein in Duisburg" werden...

Fokus Oper

Theater Duisburg, Foto Hans Joerg Michel

Fokus Oper

Ein Projekt zur Oper „Gegen die Wand“ der Deutschen Oper am Rhein in Kooperation mit den HEROES Duisburg, der Realschule Fahrn und der Gesamtschule Emschertal

Das Projekt

Von März bis Juni findet ein außergewöhnliches Projekt in der Jahrgangsstufe 9 statt. Die Ralf und Uschi Kutscheit Stiftung fördert über den Freundeskreis der Deutschen Oper am Rhein e. V. maßgeblich die Realisierung dieses Sonderprojektes.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b der Gesamtschule Emschertal und des Musikkurses der Stufe 9 der Realschule Fahrn setzen sich intensiv mit der Oper „Gegen die Wand“ von Ludger Vollmer nach dem Film von Fatih Akin auseinander. Im Laufe des umfangreichen Projektes bietet die Deutsche Oper am Rhein unseren Schülerinnen und Schülern Workshops zu verschiedenen Themen rund um die Oper an. Im ersten Schritt macht der Verein Jungs e.V. mit seinem Projekt HEROES (Leitung: Susanne Lohaus) Workshops rund um das Thema „Ehrenkulturen“. Begleitet von dem Theaterfotografen Frank Heller und der Musiktheaterpädagogin Maike Fölling setzen sich die Schüler schließlich fotografisch mit diesem Thema auseinander. Dabei werden sie selbst zu Kulturvermittlern: Es entsteht eine Fotografie-Ausstellung, die im Theater Duisburg und in unserer Schule zu sehen sein wird. Schließlich taucht die Klasse / der Kurs näher in die Oper ein, und lernt dabei auch die Künstler kennen. Als Highlight des Projektes besuchen die Schüler am 20. Juni 2014 gemeinsam die Opernpremiere, bei der auch die Fotografie-Ausstellung feierlich eröffnet wird.

 

Informationen zur Oper

Die jungen Deutschtürken Sibel und Cahit gehen eine Scheinehe ein und stürzen sich ins Leben. Zwischen Familientradition und Wunsch nach Freiheit suchen sie ihre Identität. „Gegen die Wand“ ist die erste Oper in deutscher und türkischer Sprache, die neben klassischen Orchesterinstrumenten auch traditionelle türkische Instrumente wie Kaval und Saz verwendet und daraus eine energiegeladene und gefühlvolle Klangsprache gewinnt.

 

Vorstellungstermine

Freitag, 20. Juni 2014, 19.30 Uhr

Sonntag, 22. Juni 2014, 15.00 Uhr

Mittwoch, 25. Juni 2014, 19.30 Uhr

Sonntag, 29. Juni 2014, 18.30 Uhr

 

Ort:             Theater Duisburg, Opernplatz, 47051 Duisburg

Dauer:        ca. 2 ½ Stunden, eine Pause

Empfohlen:           ab 14 Jahren

 

Links

Deutsche Oper am Rhein         www.operamrhein.de

HEROES www.heroes-net-duisburg.de

Gesamtschule Emschertal www.gesamtschule-emschertal.de

Realschule Fahrn www.realschule-fahrn.de